Perspektiven sozialdemokratischer Politik

in Baden-Württemberg

 

Gast: Andreas Stoch, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Stuttgarter Landtag

 

Wirtschaft in NRW - Fakten und Aussichten

 

Gäste: Günter Horzetzky, Staatssekretär im  Ministerium

für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen;  Prof. Dr. Christoph Schmidt, RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung e.V.; u.a.

 

Wirtschaftsperspektiven 2017

 

Gast: Prof. Dr. Christoph Schmidt, RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

 

Downloads / Links:
Flyer, 31.01.2017

Digitalisierung. Innovation. Disruption. Eine Standortbestimmung für Hamburg als Medienstadt

 

Gäste: Dr. Carsten Brosda, Staatsrat in der Senatskanzlei für die Bereiche Medien und Digitalisierung; Julian Reichelt, Chefredakteur BILD Digital; Dirk Zeiler, CEO next media accelerator GmbH; Hendrik Lünenborg, Programmchef NDR 90,3 

Wenn Roboter Steuern zahlen -

Umverteilung in Zeiten von Automatisierung

und Digitalisierung

 

Gäste: Prof. Sabina Jeschke, RWTH Aachen; Harald

Güller MdL, stv. Vorsitzender des Ausschusses für Staatshaushalt und Finanzfragen; Prof. Dr. Dr. Bert Rürup, Präsident des Handelsblatt Research Institute; u.a.

 

Produktverantwortung - Chance und Herausforderung

für die Wirtschaft

 

Gäste: Michael Thews MdB; Andreas Rindt, Philips GmbH; Dr. Tanja Wielgoß, Vorstandsvorsitzende der Berliner Stadtreinigung (BSR)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt.

 

Ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

 

Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

The Bodytext of this Slide for facebook stuff

Zum 25-jährigen Bestehen des Managerkreises haben

40 namhafte Vertreter_innen aus Wirtschaft und Politik

ihre Perspektive für eine sozialdemokratisch geprägte Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik dargestellt.

Über steuerliche Forschungsförderung, Außenwirtschaft und Rahmenbedingungen vor allem in der Pharmaindustrie diskutierten beim Managerkreis Bayern Christian Flisek MdB, Prof. Dr. Michael A. Popp, Dr. Arndt Schottelius und Bernd Krebs.

Politischer Wille und regulatorische Rahmen sind Treiber für klimafreundlicheres Verhalten von Wirtschaft und Gesellschaft. Dabei sollte nicht nur einseitig auf Gipfelentscheidungen und weltweite Abkommen geschaut werden. Längst folgen technologischer Fortschritt und durch Innovation erzielte Wettbewerbsvorteile auch einer Eigendynamik. Investitionsverhalten, Finanzierungsmodelle und Finanzprodukte richten sich zunehmend an Nachhaltigkeitsaspekten aus, so die 

Autorinnen Sandra Parthie und Viola Rocher.

Am 29. September 2016 lud der Managerkreis der Friedrich-Ebert-Stiftung in Nordrhein-Westfalen zur Podiumsdiskussion "Digitale Wirtschaft – Herausforderungen und Chancen für NRW" ein. Rund 200 interessierte Bürger_innen folgten der Einladung in das S-Forum des Finanzhauses der Stadtsparkasse Düsseldorf.

Die Steuervermeidung großer, mulitnationaler Konzerne durch buchhalterische Verlagerung von Gewinnen in Niedrigsteuerländer hat zuletzt auch medial große Wellen geschlagen. Auf internationaler Ebene wie EU oder OECD hat dies durchaus zu Initiativen zur Verhinderung der Steuervermeidung geführt. Allerdings bleibt abzuwarten, ob diese auch wirklich greifen können.

 

Der Managerkreis Rhein-Main diskutierte mit dem Chefvolkswirt der Union Investment Institutional GmbH David Milleker.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt.

 

Ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

 

Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Mitgliedschaft
Mitgliedschaft

Dr. Carlo Velten

Senior Analyst/Managing Director, Crisp Research