Managerkreis
Rhein-Main

Wirtschaftsstandort Deutschland – Welche Gefahren gehen vom Erstarken des Rechtspopulismus aus?
22.05.24
Wirtschaftsstandort Deutschland – Welche Gefahren gehen vom Erstarken des Rechtspopulismus aus?

Wie attraktiv ist der Wirtschaftsstandort Deutschland perspektivisch für ausländische Investoren? Was bedeutet die Zunahme rechtspopulitischer Kräfte für die Innovationsfähigkeit unseres Landes? Welche Auswirkungen hat rechtsextreme Politik auf die Exportnation Deutschland und unseren Wohlstand? Was bedeutet das für die Planungssicherheit von Unternehmen?

Darüber möchten wir mit Georg Maier, Minister für Inneres und Kommunales in Thüringen, ins Gespräch kommen. Zu Gast ist auch der Präsident der IHK Darmstadt, Matthias Martiné.

Details und Anmeldung

"Wirtschaftsstandort Deutschland - Wie kann er zukunftsfest gemacht werden?"
11.03.24
"Wirtschaftsstandort Deutschland - Wie kann er zukunftsfest gemacht werden?"

Vor welchen Herausforderungen steht der Wirtschaftsstandort Deutschland?

Darüber möchten wir mit Dr. Sabine Mauderer ins Gespräch kommen. „Wir brauchen einen starken Finanzplatz Deutschland“, lautet ihr Plädoyer. Seit 2018 ist sie im Vorstand der Deutschen Bundesbank und verantwortlich u.a. für die Bereiche Märkte, Finanzstabilität und Nachhaltigkeit. Sie ist G20 und G7 Deputy der Bundesbank und Vorsitzende des Central Banks and Supervisors Network for Greening the Financial System.

Mehr Informationen finden Sie über diesen Link.

Alle (Arbeits-)Zeit
mit Teresa Bücker
Veranstaltung in Frankfurt/online
08.11.23
Alle (Arbeits-)Zeit
mit Teresa Bücker
Veranstaltung in Frankfurt/online

Alle (Arbeits-)Zeit. 4-Tagewoche, Fachkräftemangel und Konzepte für die Arbeitswelt von morgen

 

Ladies First - Business-Konferenz für Frauen und interessierte Menschen aller Geschlechter mit der Journalistin und Autorin Teresa Bücker, der Vizepräsidentin des Landtags von Hessen Heike Hofman sowie Henriette Wachtel, Mitglied der Young Leaders des Managerkreises.

Hier finden Sie das ausführliche Programm und können sich zur Teilnahme vor Ort in Frankfurt oder online anmelden: https://www.fes.de/lnk/56l