Deutschland hat gewählt - Ergebnisse und Hintergründe der Bundestagswahl

 

Mit Rainer Faus, Wahlforscher pollytix stretegic research

 

Dr. Martin Rosemann, MdB, Vorsitzender der SPD-Landesgruppe Baden-Württemberg

 

 

Weitere Infos zum Programm und Anmeldung:

https://www.fes.de/lnk/bundestagswahl20211004

Wirtschaft und Ausbildung in Corona-Zeiten

 

Digitale Diskussionsrunde mit

Dr. Susanne Gölitzer, Schulleiterin, Wissenschaftlerin und Autorin; Michael Müller, Arbeitsdirektor Fraport AG, Dr. Brigitte Scheuerle; Geschäftsführerin Aus- und Weiterbildung IHK Frankfurt/Main

 

Details und Anmeldung:

https://www.fes.de/lnk/4by

Kryptos auf dem Siegeszug?

 

Stefan Marx, DWS, Mitglied der AG Finanzen, erklärt den Alltagsbezug von Kryptowerten und spricht über „digitale Kassenbücher“ und warum Kryptos keine Währungen sind. Besonders Start-ups schätzen deren innovative Möglichkeiten. Was bedeutet das für klassische Banken und warum soll es noch einen digitalen Euro von der EZB geben?

Wohlfahrtsverbände sind wichtig

 

In einer Gesellschaft, die sehr auf Leistung und Erfolg orientiert ist, muss es eine Stimme geben, die deutlich macht, dass das nicht die einzigen Aspekte sind, die im Leben zählen.

 

Petra Rossbrey, Präsidentin der AWO in Frankfurt am Main

 

Interwiew: August 2021

Zielkonflikte Wachstum-Klimaneutralität: Unternehmerische Perspektiven für ein nachhaltiges Europa

 

Europa braucht eine  mutige Klima-Industriepolitik in Europa! .Es gibt keine prinzipiellen Zielkonflikte zwischen Klimaschutz, wirtschaftlicher Entwicklung und sozialer Verträglichkeit. Aber auf dem Weg dorthin gibt es Interessenkonflikte. Der Managerkreis hat am 7. und 8. Juni 2021 darüber mit Expert_innen diskutiert.

Jobmotor Klimapolitik in den USA

 

Präsident Joe Biden verspricht Jobs, bringt ein Infrastrukturpaket durch, plant tiefgreifende gesellschaftliche Veränderungen und ein 3,5 Billionen-Sozialpaket. In der Klimapolitik gibt es eine konzentrierte Zusammenarbeit mit Europa, genauso bei der globalen Mindestbesteuerung. Darüber sprechen wir mit  Klaus Brinkbäumer, MDR Programmdirektor und USA-Kenner.

Heilsbringer Grüner Wasserstoff

 

Der Hype um grünen Wasserstoff ist groß. Produziert wird er so gut wie gar nicht: 98,5 Prozent der weltweit hergestellten 120 Millionen Tonnen Wasserstoff stammen aus fossilen Quellen. Wie lässt sich das ändern? Hier ein  der aktueller Stand zum Thema.  Es diskutieren: Volker Arning, Evonik, Dr. Anna-Lena Schönauer, Universität Bochum und Andreas Kuhlmann, dena.

Wirtschaftsdialoge zum Mithören

 

Hören Sie alle Folgen:Soundcloud

 

Sie wollen nichts verpassen?

Managerkreis Podcast abonnieren:

 

iTunes

Spotify

Deezer

Wohlfahrtsverbände sind wichtig

 

In einer Gesellschaft, die sehr auf Leistung und Erfolg orientiert ist, muss es eine Stimme geben, die deutlich macht, dass das nicht die einzigen Aspekte sind, die im Leben zählen.

 

Petra Rossbrey, Präsidentin der AWO in Frankfurt am Main

 

Interwiew: August 2021

MAGAZIN 2020
Hörbar / Lesenswert

Das MAGAZIN informiert unsere Mitglieder und Interessierte kurzweilig über Aktivitäten und Hintergründe des Managerkreises der Friedrich-Ebert-Stiftung.

 

Diese Imagebroschüre ist auch als Printexemplar erhältlich.

 

Bestellung: managerkreis@fes.de

Zielkonflikte Wachstum-Klimaneutralität: Unternehmerische Perspektiven für ein nachhaltiges Europa

 

Europa braucht eine  mutige Klima-Industriepolitik in Europa! .Es gibt keine prinzipiellen Zielkonflikte zwischen Klimaschutz, wirtschaftlicher Entwicklung und sozialer Verträglichkeit. Aber auf dem Weg dorthin gibt es Interessenkonflikte. Der Managerkreis hat am 7. und 8. Juni 2021 darüber mit Expert_innen diskutiert.

Brücke zwischen Management und Politik

Wir beraten seit 1991 in wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Fragen. Als Forum für Unternehmer_innen, Führungskräfte und Vertreter_innen aus Wirtschaftsverbänden und politik bieten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit, sich einzubringen und Netzwerke zu knüpfen.