Die Autonomie des einen ist die Bürokratie des anderen? Datenschutz und Informationsfreiheit aus Sicht von Wirtschaft und Unternehmen

 

Online-Diskussion mit Stefan Brink, Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg,

Jonas Hoffmann, MdL, Sprecher für Digitales Leben der SPD-Landtagsfraktion,

Moderation: Judith Klose, Leiterin Presse- und Kommunikation bei Civey

 

Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.fes.de/lnk/datenschutz08022022

Zwischen Hoffen und Bangen. Ein Ausblick auf das Wirtschaftsjahr 2022

 

Jahresauftaktveranstaltung des Managerkreises Rhein-Main mit Prof. Dr. Achim Truger, Professor für Sozioökonomie und Mitglied des Sachverstänbdigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung.

 

 

Weitere Infos und Anmeldung:

https://www.fes.de/lnk/4hj

Selbstständige in der EU - ihre wirtschaftliche und soziale Lage und was jetzt zu tun ist

 

Online-Fachkonferenz mit Karin Schulze Buschoff, WSI der Hans-Böckler-Stiftung, Verena Hubertz MdB, stellv. Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Ralph Weinbrecht, Bundesvorsitzender der AG der Selbstständigen in der SPD, Tobias Müllensiefen, EU-Kommission

 

Programm mit Informationen zur Anmeldung:

 

Kryptos auf dem Siegeszug? Werden sich Kryptowährungen und -assets in Europa durchsetzen?

 

Die AG Finanzen des Managerkreises hat Empfehlungen entwickelt, welche Leitprinzipien für Kryptowerte gelten sollten, wie die Risiken beherrscht werden, wie die Besteuerung funktionieren könnte und wann mit dem digitalen Euro zu rechnen ist. Klar ist dabei, dass Währungen Sache der damit beauftragten Zentralbanken sind

Was ist die Wärmewende?

 

Auch im Bereich der Wärmeerzeugung sind zur Erreichung der Klimaziele große Veränderungen nötig: Bis 2030 sollen 50 % der Wärme aus erneuerbaren Energieträgern gewonnen werden. Was das konkret bedeutet und wie das zu schaffen ist, erklärt Prof. Dr. Marc Hansmann, Vorstand der enercity AG in Hannover und Sprecher des Managerkreises Niedersachsen/Bremen.

Das MAGAZIN informiert unsere Mitglieder und Interessierte kurzweilig über Aktivitäten und Hintergründe des Managerkreises der Friedrich-Ebert-Stiftung.

 

Die Jubiläumsausgabe 30 Jahre Managerkreis ist als Printexemplar erhältlich!

 

Bestellung: managerkreis@fes.de

Mehr Fortschritt wagen - Klima, Energie und Umwelt

 

In Teil 4 zum Koalitionsvertrag der Ampel beschäftigen sich Matthias Dümpelmann, Sprecher der AG Energie und Umwelt und Beate Kummer, stellvertretende Sprecherin der AG, mit dem Themenkomplex Klima, Energie und Umelt. Es geht um Carbon Contracts for Difference, das Klimaanpassungsgesetz, Wasserstoff, echte Kreislaufwirtschaft,  die Energiewende, eine Umfinanzierung der EEG-Umlage, soziale Wärmewende und vieles mehr.

Mehr Fortschritt wagen - Verkehr und digitale Infrastruktur

 

Was hat sich die Ampelkoalition für die Bereiche Verkehrspolitik und digitale Infrastruktur vorgenommen? Diese Frage beantworten im dritten Teil unserer Serie zum Koalitionsvertrag Michael Clausecker, Sprecher der AG Verkehr und Mobilität, und Volker Halsch, stellvertretender Sprecher des Mangerkreises.

Wirtschaftsdialoge zum Mithören

 

Hören Sie alle Folgen:Soundcloud

 

Sie wollen nichts verpassen?

Managerkreis Podcast abonnieren:

 

iTunes

Spotify

Deezer

Diskretion und Wahrhaftigkeit in der Politikberatung

 

Das Berufsfeld der Politikberatung hat sich in Deutschland in den vergangenen Jahren zunehmend professionalisiert – nicht zuletzt dank klarer Verhaltensregeln.

 

Rachel Gorfinkel, Mitglied der Geschäftsleitung, Concilius AG

 

Interview: Dezember 2021

 

 

Comeback der Sozialdemokratie

 

In dieser Wahlanalyse spricht Jana Faus, Co-Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin bei pollytix strategic research, über das Comeback der Sozialdemokratie. Inwieweit hat die SPD aus früheren Fehlern gelernt, wie sind die Wahlkampagnen zu beurteilen, welche Themen waren wahlentscheidend?

Brücke zwischen Management und Politik

Wir beraten seit 1991 in wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Fragen. Als Forum für Unternehmer_innen, Führungskräfte und Vertreter_innen aus Wirtschaftsverbänden und politik bieten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit, sich einzubringen und Netzwerke zu knüpfen.