Arbeitswelten (2.0) nach und mit Corona

Was sind die neuen Herausforderungen?

 

mit: Oliver Burkhard, thyssenkrupp AG, Essen,

Monica Wertheim, Rheinmetall AG, Düsseldorf,

Prof. Dr. Guido Hertel, Uni Münster (angefragt),

Moderation: Dr. Beate Kummer, Vorstandsmitglied im Managerkreis NRW

 

 

Programm mit Informationen zur Anmeldung:

Vorstellung des Created by Germany-Policy Papers: Mecklenburg-Vorpommern - Pionierland für digitale und grüne Innovationen

 

Mit Prof. Dr. Henning Vöpel, Autor des Impulspapiers, Mareike Donath, Digitalbeauftragte im Ministerium für Infrastruktur und Energie, Christian Brade, MdL (SPD) und Unternehmer, Prof. Dr. Peter Adolphi, Stiftung Akademie Nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern.

 

Weitere Infos und Anmeldung unter: https://www.fes.de/lnk/pionierlandmv

Finanzen und Konjunktur

 

Die aktuelle Finanzentwicklung ist spürbar in unser aller Alltag angekommen. Dr. Gertrud Traud, Chefvolkswirtin der Landesbank Hessen-Thüringen, ist sich sicher, dass der Durchschnitt der Inflation der letzten 20 Jahre von 1,4% in der Eurozone  Geschichte ist und wir zukünftig höhere Raten sehen werden. Sie sieht Engpässe bei Material und Fachkräften.Werden Lieferketten regionaler?

Kryptos auf dem Siegeszug? Werden sich Kryptowerte und -assets in Europa etablieren?

 

Die Botschaft ist klar: „Es wird keine unregulierte Libra-Coin in Europa geben“, so Staatssekretär Jörg Kukies bei der Konferenz des Managerkreises der Friedrich-Ebert-Stiftung am 6. September 2021. Alle sind sich einig, dass auf europäischer Ebene Standards gesetzt werden müssen, die die innovativen Möglichkeiten der Blockchain nutzen.

 

Schauen Sie sich die Highlights der Veranstaltung der AG Finanzen auf Youtube an:

Comeback der Sozialdemokratie

 

In dieser Wahlanalyse spricht Jana Faus, Co-Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin bei pollytix strategic research, über das Comeback der Sozialdemokratie. Inwieweit hat die SPD aus früheren Fehlern gelernt, wie sind die Wahlkampagnen zu beurteilen, welche Themen waren wahlentscheidend?

Sofortprogramm für die Mobilitätswende 

Was in den ersten 100 Tagen zu tun ist

                                                                                                                                                                                                                 

Der Mobilitätswende kommt bei der Bekämpfung des Klimawandels eine Schlüsselfunktion zu. Die Autoren schlagen ein umfassendes Bündel zielgenauer, effizienter, wirtschaftlich und sozial ausgewogener Maßnahmen vor, mit denen eine neue Bundesregierung der Mobilitätswende zum Gelingen verhelfen kann.

Kryptos auf dem Siegeszug?

 

Stefan Marx, DWS, Mitglied der AG Finanzen, erklärt den Alltagsbezug von Kryptowerten und spricht über „digitale Kassenbücher“ und warum Kryptos keine Währungen sind. Besonders Start-ups schätzen deren innovative Möglichkeiten. Was bedeutet das für klassische Banken und warum soll es noch einen digitalen Euro von der EZB geben?

Wirtschaftsdialoge zum Mithören

 

Hören Sie alle Folgen:Soundcloud

 

Sie wollen nichts verpassen?

Managerkreis Podcast abonnieren:

 

iTunes

Spotify

Deezer

Wohlfahrtsverbände sind wichtig

 

In einer Gesellschaft, die sehr auf Leistung und Erfolg orientiert ist, muss es eine Stimme geben, die deutlich macht, dass das nicht die einzigen Aspekte sind, die im Leben zählen.

 

Petra Rossbrey, Präsidentin der AWO in Frankfurt am Main

 

Interwiew: August 2021

MAGAZIN 2020
Hörbar / Lesenswert

Das MAGAZIN informiert unsere Mitglieder und Interessierte kurzweilig über Aktivitäten und Hintergründe des Managerkreises der Friedrich-Ebert-Stiftung.

 

Diese Imagebroschüre ist auch als Printexemplar erhältlich.

 

Bestellung: managerkreis@fes.de

Zielkonflikte Wachstum-Klimaneutralität: Unternehmerische Perspektiven für ein nachhaltiges Europa

 

Europa braucht eine  mutige Klima-Industriepolitik in Europa! .Es gibt keine prinzipiellen Zielkonflikte zwischen Klimaschutz, wirtschaftlicher Entwicklung und sozialer Verträglichkeit. Aber auf dem Weg dorthin gibt es Interessenkonflikte. Der Managerkreis hat am 7. und 8. Juni 2021 darüber mit Expert_innen diskutiert.

Brücke zwischen Management und Politik

Wir beraten seit 1991 in wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Fragen. Als Forum für Unternehmer_innen, Führungskräfte und Vertreter_innen aus Wirtschaftsverbänden und politik bieten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit, sich einzubringen und Netzwerke zu knüpfen.